Märkte sind Menschen mit Bedürfnissen und keine Zielgruppen!

Inhalt oder auch Content genannt



1. Gibt es Richtlinien für richtiges Schreiben im Web?

Lesen am Bildschirm ist ermüdend für die Augen. Die Lesegeschwindigkeit am Bildschirm ist langsamer und der Leser ist unkonzentriert und liest ungenauer. Texte sind schwerer zu verstehen.

Lesen im Web kann in 3 Phasen beschrieben werden
  • Die erste Phase ist Scannen
    Der Text wird grob überflogen, der Leser möchte sich einen Überblick verschaffen. Der Inhalt wird bewertet und es wird nach relevanten Informationen gesucht.
  • Die zweite Phase ist Skimmen
    Wenn der Inhalt beim Scannen als relevant eingestuft wird, wird der Text näher untersucht. Die Geschwindigkeit verlangsamt sich und die aufgenommene Information steigt. Aufgenommen werden sehr informative Elemente, wie Listen, Tabellen, Grafiken, Anfänge von Absätzen, etc.
  • Die dritte Phase ist Lesen
    Die Geschwindigkeit wird weiter gedrosselt und das eigentliche Lesen beginnt. Informationen werden systematisch und vollständig aufgenommen.
Wie schreibe ich also verständliche Texte für das Internet?

"Keep it short and simple!"
  • Einfachheit
    Benutzen Sie geläufige Wörter und bilden Sie kurze, einfache Sätze. Erklären Sie Fremdwörter und Fachausdrücke und verwenden Sie allgemein eine konkrete, anschauliche Sprache.
  • Gliederung/Ordnung
    Gliedern Sie den Text in eine sinnvolle Reihenfolge und machen Sie eine gute Unterscheidung von Wesentlichem und Unwesentlichem möglich. Nutzen Sie Überschriften, Absätze, Aufzählungszeichen und unterschiedliche Schriftgrößen und -stärken, um den Inhalt gut zu strukturieren und machen Sie den "roten Faden" ersichtlich.
  • Kürze/Prägnanz
    Stellen Sie das richtige Verhältnis zwischen Textlänge und Informationsziel her. Halten Sie die Ausdrucksweise knapp, lassen Sie überflüssige Erläuterungen und unnötige Einzelheiten weg und vermeiden Sie breites Ausholen oder Abschweifen.
  • Anregende Sätze
    Nehmen Sie Bezug zu Dingen, die den Text interessanter machen und Lust am Lesen erzeugen. Bringen Sie lebensnahe Beispiele, sprechen Sie den Leser direkt an und formulieren Sie witzig! Sie können Ihre Informationen auch in eine Geschichte einbetten.
  • Call-to-Action
    Platzieren Sie an einer gut sichtbaren Stelle eine gezielte, kurze und einprägsame Aufforderung, sich näher mit dem Produkt oder der Dienstleistung zu beschäftigen. Der Kunde wird zu einer Handlung animiert - so ist beispielsweise "in den Warenkorb legen" lediglich eine Handlungsaufforderung - der Warenkorb kann jederzeit wieder geleert werden. Zwecks Aufmerksamkeit wird die Botschaft oft in Form eines Teasers oder Banners verpackt.
Sie wollen noch mehr wissen
 nach oben


2. Welche Inhalte soll meine Webseite enthalten?

Ein interessanter Content fällt einem nicht in den Schoß, Sie müssen sich des Aufwandes bereits im Vorfeld bewusst sein!
Um ein gutes Informationsangebot zu erstellen braucht es Zeit, jede Menge Überlegungen, Einfühlungsvermögen und Leidenschaft.

Fragen, die Sie sich bereits zu Beginn stellen sollten:
  • Was ist das Ziel meiner Webseite?
  • Welche Zielgruppe möchte ich durch meine Webseite erreichen?
  • Welche Inhalte möchte ich kommunizieren?
  • Welche Informationen sucht meine Zielgruppe?
  • Welchen Nutzen erhält meine Zielgruppe?
  • Wie wird meine Webseite durch Suchmaschinen gefunden?
Erst nachdem die Inhalte definiert sind, wird ein Grobkonzept erstellt, das die Inhalte für die Webseite strukturiert.
Jetzt kann auch festgelegt werden, wie die Navigation aussieht und wieviele Tiefenebenen sie hat.

Welche Informationen sollen auf jeden Fall auf Ihrer Webseite zu finden sein?
  • Der Kontakt inkl. Telefonummer sollte immer gut sichtbar sein
  • Impressum und ev. AGBs (abhängig vom Geschäftszweck)
  • Ihre Leistungen und Ihr Geschäftszweck sollten möglichst die Bedürfnisse und Sichtweise von Kunden ansprechen.
Was weiters nicht fehlen sollte, sind
  • Menschlichkeit und Authentizität auf Ihrer Webseite und
  • eine intuitive Benutzerführung, die die Seite für Kunden erlebbar macht
 nach oben
 

Sie wollen noch mehr wissen?

Sie wollen noch mehr wissen? Kontaktieren Sie uns!

Kontakt

Was können wir für Sie tun? Kontaktieren Sie uns!

Q2E GmbH
Daniel Gran-Straße 48
3100 St. Pölten

NACH OBEN