Mein Berufspraktikum in der Agentur: Rückblick von Annika Schweighofer

Annika Schweighofer blickt in die Kamera und lächelt.
Annika Schweighofer | Praktikantin | Oktober bis Dezember 2019
19. Dezember 2019 |  Mein Name ist Annika Schweighofer und ich studiere derzeit Medientechnik mit der Vertiefungsrichtung Medieninformatik an der FH St. Pölten. Mit diesem Rückblick möchte ich meine Erfahrungen und Einblicke meines 3-monatigen Praktikums von Oktober bis Dezember 2019 in der Q2E Online-Agentur in St. Pölten teilen.


In den drei Monaten Praktikumszeit durfte ich vielen verschiedenen Aufgaben nachgehen. Hauptsächlich half ich bei der Frondend-Entwicklung von Kundenprojekten (HTML, CSS) oder pflegte Content in das hauseigene CMS EDWIN ein.

Zusätzlich dazu half ich bei der Analyse der Barrierefreiheit der Agentur-Website selbst, las Beiträge Korrektur oder textete selbst ein bisschen und kam als angehende Medientechnikerin natürlich mit Programmen wie Photoshop oder Illustrator in Berührung.

Dabei konnte ich meine im Studium erlernten Fähigkeiten gezielt einsetzen (HTML, CSS, ...), aber auch mein Wissen erweitern, beispielsweise um das Framework Bootstrap. 

Diese Dinge habe ich gemacht – ein Überblick:
  • Frontend-Entwicklung (HTML, CSS, etwas JavaScript)
  • Contentbearbeitung im CMS EDWIN / Unterstützung beim Content Marketing
  • Unterstützung bei der Überprüfung der Barrierefreiheit der Agentur-Website nach WCAG 2.1
  • Unterstützung bei Textierungen
  • Korrekturlesen von verschiedenen Beiträgen / Content-Pieces
  • Dokumentation von Referenzbeiträgen, Kundenstimmen, uvm.
  • Grafische Anpassungen von Bildern oder bei der hauseigenen Technik-Roadmap
Das Team von Q2E Online-Agentur ist wirklich eine tolle Truppe: Vom ersten Augenblick an wurde ich von allen herzlich empfangen und fühlte mich vom ersten Moment an willkommen – und das blieb auch bis zum Praktikumende so. Jeder ist ein unersetzlicher Teil des Teams und alle arbeiten motiviert auf das gemeinsame Ziel hin. Dabei kommt der Spaß auch nie zu kurz 😉
Während der Praktikumszeit sammelte ich viele wertvolle Erfahrungen und es war interessant zu sehen, wie die Abläufe und Zusammenarbeiten in einer Web-Agentur funktionieren. Dies war für mich besonders aufschlussreich, da ich mich auch zukünftig im Bereich Online- und Web-Strategien bewegen möchte, und so diesen Berufsalltag hautnah miterleben konnte. Wenn ich dabei Fragen hatte oder Hilfe brauchte, wurde ich immer unterstützt... – auch in stressigen Phasen. In diesem Haus sind alle auf Zusammenarbeit ausgerichtet.
Zwei Mitarbeiterinnen und die Praktikantin Annika mit Cookies (Selfie) Statt Cookie-Banner programmieren: diesmal echte Cookies von mir als Willkommens-Gruß :-)

What‘s new?

Christian und Andrea
Agentur.Leben

Alles Gute, Christian!

15. Mai 2020 | Wir danken Christian für seinen großartigen Einsatz in seiner 5-jährigen Agenturzeit und wünschen ihm alles alles erdenklich Gute!
Selbstgestrickte Puppe und selbstgestrickte Weste
Agentur.Leben

Wir sind begeistert!

14. Mai 2020 | Wir sagen nicht umsonst: Wir sind die größten Fans unserer Kunden!
Agentur.Leben

Fitness im Homeoffice

17. April 2020 | Wie Kathi halten wir uns im Homeoffice mit Gleichgewichtsübungen, Yoga und einem Outdoor-Laufprogramm fit. Und du?
Agentur.Leben

Wir sind zertifizierte heidelpay-Partneragentur

27. April 2020 | Mit 13-jähriger E-Commerce-Erfahrung und als heidelpay-certified-agency beraten wir zu Zahlarten in Webshops, die sich bewähren.
Anton Jungwirth im weißen Hemd
Agentur.Leben

Neue Browser Trends

17. April 2020 | Web Developer berücksichtigen neueste Browser-Funktionen, um die Usability ihrer entwickelten Web-Angebote zu erhöhen.
Ein Leitfaden für Stabilität: Leuchtturm im Hintergrund
Agentur.Leben

Inspiration in schwierigen Zeiten

31. März 2020 | Vorhang auf für: Die Unternehmer-Werkstatt by Projektwerkstatt GmbH mit Leitfäden für Stabilität und wöchentlichen Video-Calls, um sich gegenseitig zu unterstützen. Warum und wie wir diese Initiative unterstützen...