DevTreff #3 am 21. Februar 2019 im Quartier A


Event | Am Donnerstag, 21. Februar 2019 findet der nächste DevTreff #3 in der Remise Amstetten, genauer im Quartier A, statt. Die Themen rund um Flutter, Softwaretests und Frameworks werden von Simon Hell, Wolfgang Ettlinger und Stefan Baumgartner vorgetragen. Nutz′ die Chance, dich in der Region mit den besten Köpfen aus der Technologie- und Digitalisierungsbranche zu vernetzen und komm′ vorbei. Lockeres Networking und neues Wissen warten auf dich.


  • WANN 21. Februar 2019 | 18.00 – 21.00 Uhr
  • Eintritt ist frei.

Die Vorträge am DevTreff #3


  • Flutter - Native Apps mit Dart von Simon Hell
Und auf einmal ist es möglich, für native Android und iOS Apps eine einzige Codebase zu haben. Ohne Webviews. Nein, es ist nicht von React Native die Rede.
Google brachte im Dezember das erste stable Release von Flutter auf den Markt.
Ob Flutter der nächste Hype wird, werden wir beim Devtreff herausfinden.

  • Softwaretests aus Angreifersicht - Praxiserfahrung eines White-Hat Hackers von Wolfgang Ettlinger
Im Gegensatz zu klassischen Softwarefehlern beeinträchtigen Security-Bugs die Funktionalität der Anwendung nicht – sie sind jedoch einem Angreifer behilflich. Da diese Bugs einen gutartigen Benutzer nicht behindern, werden diese in der Regel nicht durch Softwaretests oder Benutzer-Feedback identifiziert - um diese Schwachstellen zu finden muss man die Rolle eines Angreifers einnehmen. In diesem Vortrag wird die Vorgehensweise eines solchen Tests aus Angreifersicht erklärt. Darüber hinaus werden (auf technischer Ebene) einige interessante Schwachstellen in diversen Softwareprodukten erklärt bzw. demonstriert.

  • Die Heldenreise - Warum fühlen sich manche Frameworks und APIs spaßiger an als andere? von Stefan Baumgartner
Details folgen...
Die drei Vortragenden: Simon Hell, Wolfgang Ettlinger und Stefan Baumgartner (Quelle: devtreff.io)

DevTreff – das Format:

1 Thema. 2-3 Impulsvorträge. Networking mit Spaßfaktor.

Die DevTreffs finden einmal pro Quartal statt. Pro Abend sind 2-3 Vorträge aus den Bereichen Programmierung, Technologien und Digitalisierung geplant, die nicht länger als 30 Minuten dauern. Neue Vorträge sollen dir Impulse geben, dich mit neuen Themen auseinanderzusetzen.

In erster Linie aber sollen die Meetings Spaß machen und lockeres Networking ermöglichen. Es kommen Personen mit ähnlichen Backgrounds und Interessen zusammen – die ideale Gelegenheit, Menschen auf deiner Wellenlänge zu treffen.

Was willst du mehr?

Das Ziel: Erfahrungsaustausch, Inspiration und der Community-Gedanke


Die Zielsetzung des DevTreff liegt darin, eine Mostviertler Plattform zum Erfahrungsaustausch zu schaffen. In regelmäßigen Abständen, einmal im Monat, findet das Treffen aller interessierten Entwicklerinnen und Entwickler in Amstetten statt. Jeder ist herzlich eingeladen und willkommen.

Vision ist, eine Informationstechnik-Community in der Region zu etablieren, wo ein Austausch selbstverständlich wird.

Ins Leben gerufen wurde das Format des »DevTreff« von Christoph Batik, Geschäftsführer der best it – eCommerce solution group Österreich in Amstetten. Als Online-Agentur im Raum Amstetten und St. Pölten unterstützen wir diese Initiative und sind gerne aktiv dabei. Geteilte Ideen sind bessere Ideen, lautet auch unsere Agentur-Devise.

Warum wir den DevTreff großartig finden


Community der besten Köpfe in der Region entsteht

Heute finden die besten Köpfe im IT-Bereich Entwicklungspotenzial und bleiben mit ihrem Wissen und ihrem Können in der Region. Diesen Weg wollen wir weiterhin gerne unterstützen, möchten wir doch die Region Amstetten (mit der insbesondere unser Agentur-Geschäftsführer Josef »Joe« Hörersdorfer tief verwurzelt ist) als Standort stärken.

Darin liegt auch die Zielsetzung des DevTreff: Menschen mit ähnlichen Interessen aber unterschiedlichen Kompetenzen aus dem Technologie- und Digitalisierungsbereich kommen zusammen und tauschen sich aus. So wachsen Menschen, Wirtschaft und Industrie enger zusammen.

Wir finden genial, dass sich in Amstetten mit dem DevTreff eine starke Community zum Thema Technik und Digitalisierung bildet, wo auch Wissen fließen kann und darf. Hier entsteht ein Austausch zu aktuellen Themen und eine positive Einstellung, die Zukunft aktiv zu gestalten. Gemeinsam und im Dialog. Das ist der Schlüssel. Warum?

Weil wir überzeugt sind, die Digitalisierung ist eine zutiefst menschliche Entwicklung: Nicht die technischen Prozesse, sondern der Mensch mit seinen Wünschen steht im Fokus. Miteinander sprechen und gemeinsam Lösungen zu finden, wird auch in Zukunft das wichtigste Thema sein.

Was wir einbringen wollen

Wir möchten den DevTreff gerne in Zukunft aktiv unterstützen und auch unsere Themen und Erfahrungen des letzten Agentur-Jahrzehnts einbringen, wie beispielsweise die hauseigene Entwicklung individueller Lösungen wie unser CMS (und nicht nur die Nutzung von open-source-Lösungen) sowie die Barrierefreiheit im Internet.

So, genug geschrieben...

Jetzt heißt es, loslegen! Du kennst die wichtigsten Details zum Event – am besten gleich im Kalender eintragen und die Information mit anderen teilen. Wir laden dich zum Austausch und Kennenlernen ein.

Einen Eindruck vom letzten DevTreff #2 im November 2018 geben wir dir noch... – Anton Jungwirth, Theresa Memelauer, unsere ehemalige Praktikantin Tanja und Josef »Joe« Hörersdorfer waren mit von der Partie:
Das Team von Q2E Online-Agentur: Anton Jungwirth, Theresa Memelauer und Josef "Joe" Hörersdorfer beim DevTreff #2 im November 2018.

Wir laden dich ein...


Bist du SoftwareentwicklerIn, IT-LeiterIn oder allgemein eine technikaffine Persönlichkeit in Beruf und/oder Ausbildung, laden wir dich herzlich zum DevTreff im Quartier A ein! Wir werden natürlich auch dabei sein...

Du hast ein Thema, das dich brennend interessiert, wo du dich gut auskennst und das du gerne im Impulsvortrag bei einem der nächsten DevTreffs vorstellen würdest? Gerne – schreib′ uns doch einfach deine Idee an <Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spam Bots geschützt, zum Ansehen müssen Sie in Ihrem Browser JavaScript aktivieren.>. Wir melden uns bei dir.


News und Online-Trends

2 Männer - Benjamin Ulmer und Simon Hell - blicken in die Kamera und lächeln.
Events

DevTreff #3: Persönlicher Rückblick von Benjamin

22. Februar 2019 | Drei Themen standen beim DevTreff #3 am 21. Februar auf dem Programm: Flutter, Softwaretests und Frameworks. Benjamin gibt einen persönlichen Rückblick zum Event im Quartier A und erzählt uns davon, warum er das Format »DevTreff« so genial findet.
Events

Workshop-Rückblick: Kurze Videos selber machen

22. März 2018 | Die Filmprofis Jürgen Adelmann und Bernhard Mayr führten durch den eintätigen Workshop und gaben Tipps & Tricks, wie Marketers Videos selbst erstellen können.
Events

Startup Live St. Pölten #1

11. Dezember 2017 | Das engagierte Team des Startup Live – allen voran Paulina Kania – hat St. Pölten ins Visier genommen und hier am 8. Dezember ein großartiges Event auf die Beine gestellt für Startup-Interessierte, Gründer-Enthusiasten und alle, die es noch werden (wollen). Am ersten Tag des zweitätigen Events durfte Anton Mayringer als Mentor in Sachen Online-Marketing und Online-Strategie Inspiration, Erfahrungswerte und Feedback zu Ideen & Geschäftsmodellen geben.
Anton Mayringer von Q2E lacht freundlich in die Kamera
Events

Vortrag "Mehr Kunden durch Google"

November / Dezember 2016: Der Gründerservice der WKNÖ und die Junge Wirtschaft laden UnternehmerInnen und GründerInnen zum Vortrag „Mehr Kunden durch Google“ ein – der Referent: Unser Anton Mayringer. Die Termine: 14. November 2016 in der  WKNÖ St. Pölten und am 1. Dezember 2016 in der WK Bezirksstelle Baden.
vier Personen stehen hintereinander und schauen in die Kamera
Events

10 Jahre BNI Niederösterreich - ein Grund zum Feiern...

März 2017 | BNI Niederösterreich feierte im März 2017 sein 10-jähriges Bestehen und lud in den Kursalon Bad Vöslau.
Anton Mayringer steht neben zwei Rollups und hält vor Publikum einen Vortrag
Events

Vortragsreihe: "Mehr Kunden durch Google"

31. März 2017 | UNTERNEHMER.FIT und die WKNÖ Tulln luden am 30. März 2017 um 19 Uhr ein: Infoabend für Unternehmer und Gründer.