Unsere Leistungen zum Hosting

Team-Handschlag Bild: scyther5 auf istockphoto.com
5. Mai 2020 | Ob Relaunch von Website oder Webshop: Ein Webspace ist immer notwendig. Und dass es nicht irgendein Webspace sein soll, ist irgendwie auch klar... Sie brauchen also einen verlässlichen und technisch gewarteten Webspace, soviel steht fest.

Wir geben einen kurzen Überblick, wie wir unsere Kunden in Sachen Hosting unterstützen, und geben - by the way -  einige Hoster-Empfehlungen an die Hand.

1 Beratung zum richtigen Hosting-Paket


Welches Hosting-Paket Sie wählen, hängt in erster Linie von Ihren Anforderungen (Website, Webshop, Landingage, etc.) ab. Das bedeutet, für eine Website benötigen Sie etwa einen Speicherplatz von 500 MB; für einen umfangreichen und verkaufsstarken Webshop wird vor allem ein Webspace Sinn machen, der gut »performt«, also auch relativ schnell lädt.

Kriterien für die Webspace-/Hoster-Wahl sind u.a.:
  • Performance, e.g. Schnelligkeit des Webspace
  • Speicherkapazität für Bilder, PDF & Co
  • Verfügbarkeit der aktuellen PHP-Version
  • Einmalige Erstellungs-Kosten
  • Laufende monatliche Kosten
  • Kosten & Art des SSL-Zertifikats
  • Anzahl der Mailadressen
  • uvm.
Es gibt österreichweit natürlich sehr viele Hoster/Hosting-Anbieter. Wer in der Region Mostviertel bleiben möchte, der ist mit folgenden Anbietern gut beraten: BSO St. Pölten, comteam Amstetten, ibusiness Wieselburg. Wer auf Regionalität beim Hosting weniger Wert legt, kann sich auch gern das Angebot von IPAX zu Herzen nehmen.

2 Konfiguration des Webspace


Vor und während der Veröffentlichung von Website/Webshop richten wir den Webspace noch korrekt ein, das umfasst beispielsweise:
  • die Datensicherung: Wenn gewünscht oder notwendig machen wir eine Sicherung (Backup) der alten Website- oder System-Daten.
  • Domain-Einstellungen Damit unter der Domain die richtige Website aufgerufen werden kann, korrigieren wir nach dem Launch die Domain-Einstellungen.
  • Mailkonten Wenn wir eine neue Domain registrieren, dann erstellen wir für unsere Kunden zumeist auch gleich eine neue Mailadresse und supporten bei der Einrichtung.
  • Ladezeitoptimierung Eine kurze Ladezeit ist das A und O von Website/Webshop. Falls es beim Performance-Check zu Mängeln kommt, bessern wir hier nach. (z.B. Komprimierte Ausgabe aktivieren)

3 Datenbank einrichten


Website/Webshop benötigen einen Ort, wo die Daten (Bilder, etc.) gespeichert werden. Dazu dient die Datenbank. Diese wiederum liegt auf dem Webspace.

Damit Website-Daten richtig angezeigt werden können, richten wir diese Datenbank ein und konfigurieren die Zugangsdaten im Website-System/CMS.

4 PHP-Einstellungen aktuell halten


Vielleicht haben Sie schon mal von PHP gehört?

Wenn nein, kein Problem...  eine kurze Erklärung, damit Sie eine Idee davon bekommen:

PHP stellt sicher, dass Ihre Kunden die Website genau so sehen und nutzen können, wie Sie es aus Marketing-Sicht möchten. Websites, die mit einem Contentmanagement-System (CMS wie z.B. Wordpress) erstellt wurden, benötigen die Programmiersprache PHP.

Diese Programmiersprache liegt auf dem Webspace. Da es eine große Community rund um PHP gibt und da der Code von PHP öffentlich ist, gibt es hin und wieder Sicherheitslücken im PHP-System. Diese werden mit neuen PHP-Versionen korrigiert.

Sie, Ihr Hoster oder Ihre Web-Agentur sollte deshalb sicherstellen, dass auf Ihrem Webspace immer die neueste PHP-Version läuft?

Falls es also notwengig ist, Ihre PHP-Version zu aktualisieren, übernehmen wir das auch.
Kein Ding!

5 SSL-Zertifikat


Sie haben bestimmt schon einmal SSL-Zertifikate gesehen. Diese befinden sich - wenn aktiv - links neben der Domain in der Browser Adresszeile und stellen ein Schloss-Symbol dar.

Seit Herbst 2018 ist eine SSL-Verschlüsselung für Webshops, Websites mit Anfrage-Formularen ein Muss. Bei nicht-zertifizierten Websites erscheint im Web Browser die Meldung, dass die Website "nicht sicher" sei. Zumindest aus Marketing-Sicht ist dies nicht optimal, da stimmen Sie uns sicher zu...

Es gibt verschiedene Arten der SSL-Verschlüsselung, wobei die Domain-Verschlüsselung eine häufig genutzte Variante ist und in den meisten Fällen auch völlig ausreicht...

In jedem Fall: Wir konfigurieren das SSL-Zertifikat am Webspace und binden das Schloss-Symbol in die Website ein; in manchen Fällen ist eine Abstimmung mit dem Hoster notwendig.

6 Dokumentieren


Wir dokumentieren die wichtigsten Einstellungen und weisen unsere Kunden darauf hin, wenn eine Aktualisierung vorgenommen werden sollte, z.B. bei der PHP-Version.

Zusammenfassung


Das alles klingt für Sie viel zu abstrakt?

Ja, das verstehen wir gut...

Wir erklären Ihnen gerne alles, was sie verstehen und lernen möchten. In jedem Fall aber informieren wir unsere Kunden bei notwendigen Updates.

Darauf können Sie sich verlassen!

Zusammenfassung
Webhosting und Webspace sind bei jeder Website/Webshop wichtig. Denn als Parkplatz im Internet beeinflusst der Webspace die Ladegeschwindigkeit, die Funktion der Website und die Sicherheit der Website maßgeblich.
Deshalb sind Webspace und Hosting relevant. Neben dem guten Preis-Leistungsverhältnis empfehlen wir bei der Wahl des Hosters auch im Vorfeld sehr genau auf die Sicherheit, die Speicherkapazität, die zeitgemäße Technik (und Ladegschwindigkeit) und die laufende Wartung zu achten.
Im Webprojekt unterstützen wir Sie von technischer Seite her, wenn es darum geht 1. den richtigen Webspace zu wählen und zu erstellen, 2. den bestehenden Webspace zu aktualisieren und zu sichern (PHP-Version, SSL-Zertifikat einrichten) sowie die damit zusammenhängen Mailadressen zu verwalten.
Alle Einstellungen werden von uns dokumentiert, sodass wir Ihnen jederzeit einen Überblick gebene können - eine Selbstverständlichkeit... Ach ja, übrigens haben wir auch eine Hoster-Empfehlung versprochen: Wir sprechen uns gern positiv für die regionalen Anbieter wie die BSO St. Pölten, das comteam Amstetten oder der Wiener Hostinganbieter IPAX aus.

Gibt’s dazu noch mehr zu erfahren? – Ja, klar!

Wir geben gerne unser Wissen und unsere Erfahrungen weiter. Maßgeschneiderte Empfehlungen und Lösungen für die individuelle Online-Strategie gibt′s natürlich für alle unsere KundInnen (und alle, die es noch werden wollen) im Rahmen einer persönlichen Beratung in St. Pölten und Amstetten.


Anton Jungwirth, Entwickler und Programmierer der St. Pöltner Online-Agentur Q2E.
Über den Autor | Anton Jungwirth 
Der Internettechnologe Anton (FH Burgenland) ist seit 2011 Backend- und Front-Entwickler in der Agentur. Mit seiner technischen Expertise und als Experte für unser hauseigenes CMS EDWIN sowie Wordpress hat er für alle Fragen eine großartige und vor allem sinnvolle Lösung und liebt es sich in verschiedenen Bereichen weiterzubilden. Er stellt Kundenanforderungen in den Fokus – und ist die Verlässlichkeit in Person.

What‘s new?

Johannes Kerbl, Rechtsanwalt in Wien, blickt in die Kamera
Sicherheit

Urheberrecht und Bildrechte auf Websites

24. September 2020 | In Sachen Bildmaterial auf Websites gibt es einige rechtliche Aspekte zu beachten. Wir haben dazu mit Rechtswalt Johannes Kerbl einige Fragen besprochen, die im Agentur-Alltag immer wieder auftauchen.
Mostviertel
Sicherheit

Hoster in NÖ

12. Mai 2020 | Ein Listing von einigen Hostern in NÖ.
Hand mit Laptop und Smartphone
Sicherheit

Kriterien für die Hoster-Auswahl

12. Mai 2020 | Worauf Sie bei der Wahl eines Hosting-Anbieters achten könnten und sollten.
Mostviertel, NÖ
Sicherheit

Hoster im Mostviertel

12. Mai 2020 | Ein Listing von einigen regionalen Hostern im niederösterreichischen Mostviertel.
Sicherheit

Webspace

30. April 2020 | Manchmal herrscht etwas Unklarheit darüber, was sich hinter dem Begriff Webspace verbirgt.
Anton Jungwirth im weißen Hemd
Sicherheit

Hoster und Hosting

30. April 2020 | Manchmal herrscht etwas Unklarheit darüber, was sich hinter den Begriffen verbirgt.