Wie Sie in 4 einfachen Klicks Ihre Öffnungszeiten in Google-My-Business aktualisieren

17. Dezember 2019 | Vor Weihnachten gibt es immer jede Menge zu tun. Jeder Handgriff ist durchgeplant und getaktet. In der Eile kann schon mal vergessen werden, die Öffnungszeiten im Google-My-Business-Eintrag zu aktualisieren – gerade zu Weihnachten und über die Silvester-Feiertage werden diese aber vom üblichen Jahr abweichen und Sie möchten Ihren KundInnen sicherlich ersparen, frustriert vor Ihren verschlossenen Türen zu stehen.

Wir geben Ihnen hier deshalb eine kurze Anleitung, wie Sie die Infos in schnellen einfachen 4 Schritten anpassen ...

#1 Einloggen im Google-Konto


Sie haben bestimmt die Zugangsdaten Ihres Google-Kontos im Browser gespeichert oder griffbereit. Loggen Sie sich ein und wählen Sie aus den Google-Diensten »Google-My-Business«, Ihren Branchen-Eintrag auf Google.

Login >> accounts.google.com/login

#2 Links im Reiter »Info« auswählen


In der linken Navigation gibt es einige Reiter wie Beiträge oder Statistiken. Wählen Sie »Info«.
Screenshot des Google-My-Business-Eintrages von Q2E Online-Agentur: Linke Navigation mit INFO In der linken Navigation finden Sie den Begriff INFO.

#3 Bestehende Öffnungszeiten überprüfen und ggf. abweichende Öffnungszeiten eintragen


Hier sehen Sie nun eine Übersicht über Ihre Basisinfos wie Ihren Standort, Ihre Kontaktdaten und Ihre Öffnungszeiten. Google hat zumeist schon die Feiertage eingefügt und als geschlossen markiert.

Überprüfen Sie bitte die bestehenden Öffnungszeiten über die Feiertage und ergänzen Sie ggf. die noch fehlenden Tage (Button »Neues Datum hinzufügen«), an denen Sie geschlossen haben oder verkürzte Öffnungszeiten haben.

PS: Achten Sie auf die Jahreszahlen. In unserem Eintrag hat sich bei den automatischen Einträgen von Google das Jahr 2018 eingeschlichen... 😉
Screenshot des Google-My-Business-Eintrages von Q2E Online-Agentur: Öffnungszeiten bearbeiten Screenshot unseres Google-My-Business-Eintrages mit den Öffnungszeiten

#4 Übernehmen – und fertig!


Wenn alle Einträge korrekt gemacht sind, klicken Sie auf »Übernehmen«. Auf der Übersichtsseite finden Sie nun alle Daten nochmals zur Kontrolle.

Das war′s, gut gemacht!
Jetzt bleibt nur noch zu sagen: Frohe & entspannte Weihnacht!


What‘s new?

Agentur

#WeihnachtsInspiration2019

12. Dezember 2019 | Weil Orientierung bei der Web-Strategie – und zu Weihnachten – das Leben interessanter und einfacher macht, beschenken wir dich mit Ideen, Zielen und Web-Vorsätzen fürs neue Jahr, damit deine Online-Strategie 2020 noch stärker glänzt.
Illustrierter Sprachassistent, herum und darauf sitzen Personen mit Smartphones
Marketing

»Voice Search SEO« – Wie Sprachassistenten die Suchmaschinenoptimierung verändern

19. November 2019 | Welchen Einfluss hat Voice Search auf meinen Content?
3 Personen: Mann hält einen Zettel, der stellvertretend für die Förderung steht.
Marketing

KMU.Digital 2.0 – Förderung für Digitalisierungsprojekte

29. Oktober 2019 | Summary zur Beratungs- und Umsetzungs-Förderung für Digitalisierungsprojekte in den Bereichen E-Commerce & Online Marketing
Marketing

Kundenbewertungen: Do's and don'ts [3 Textideen inklusive]

26. September 2019 | Immer wieder beobachten wir Unsicherheiten unserer Kunden im Umgang mit Kundenbewertungen. Hier einige Tipps.
Marketing

Warum »Google Posts« Sinn machen

18. September 2019 | Nutzen Sie Ihren Google-My-Business-Eintrag bereits für Ihre Unternehmens-Botschaften? Wir zeigen, warum »Google Posts« Sinn machen, was Sie posten könnten und wie (einfach) es geht.
Marketing

Warum Kundenkommunikation mit »WhatsApp« Sinn macht

28. August 2019 | Im Gespräch mit Julia Ramsmaier, Gründerin und Speakerin zum Thema WhatsApp-Marketing: Welche Potenziale gibt es und was gilt es zu beachten?