Theresa Memelauer

Theresa ist derzeit in Karenz.
Eine Frau in türkisem Shirt und mit hellgrauem Blazer, Theresa Memelauer, lacht.

Programmierung & Entwicklung / Frontend Developer


Als Programmiererin und Expertin für unser hauseigenes CMS EDWIN schlägt Theresa die Brücke zwischen Strategie, Webdesign und Programmierung.

Die Ideen aus der Konzeption werden von ihr mit viel Liebe zum Detail umgesetzt/programmiert und Code für Code zum Leben erweckt. Neuerungen und Trends greift sie auf, um den Kunden lebendige Websites/Landingpages/Webshops im State-of-the-Art der Technik zu präsentieren. Wie bei einem Puzzle werden Schritt für Schritt alle Teile zu einem überzeugenden Ganzen zusammengesetzt. Wichtig sind ihr vor allem Lösungen, die Sinn machen und die für den Kunden einfach zu bedienen sind.

Seit Mai 2018 ist Theresa Certified WebAccessibility Expert. Das heißt konkret: Theresa weiß um die Wichtigkeit des Themas Barrierefreiheit im Internet / Web-Accessibility und setzt barrierefreie Webprojekte gemäß der Richtlinie WCAG 2.1 um.

Theresas Kernkompetenzen

Eine Frau blickt in die Kamera: Martina Winkler, Mitarbeiterin bei JOWI
»Ich bin mit der Zusammenarbeit mit Q2E sehr zufrieden – Frau Memelauer hat unser Projekt betreut und sie war mir eine sehr große Hilfe bei der Umsetzung des Projektes. Sie hat sich stets umgehend Zeit genommen, um mir mit Rat und Tat zur Seite zu stehen, wenn ich für die nächsten Schritte bei der Umsetzung ein Feedback benötigte. Sie hat sich sehr gut in unsere Materie hineingedacht und gute Vorschläge eingebracht. Ich bin äußerst zufrieden mit dem Ergebnis und wir werden auch zukünftige Projekte wieder mit Q2E abwickeln.«

Martina Winkler | Marketing bei JOWI

Freizeit, Ausbildung & Co und warum Theresa so gerne in der Agentur ist...


Theresa startete ihre Part-Time-Mitarbeit in der Agentur bereits 2010, während des Masterstudiums »Telekommunikation und Medien« an der Fachhochschule St. Pölten. Das Masterstudium hat sie im Frühjahr 2011 erfolgreich abgeschlossen. Seither ist sie mit vollem Elan im Umsetzungsteam aktiv. Hier gefällt ihr besonders das gemeinschaftliche Arbeiten in der Backend- und Frontend-Entwicklung, das Gestalten sinnvoller User-Interfaces und der Zusammenhalt im Team. Einer ihrer Lieblings-Sprüche heißt »Menschen mit einer neuen Idee gelten so lange als Spinner, bis sich die Sache durchgesetzt hat« von Mark Twain und veranlasst sie, Trends und neuen Entwicklungen aufzuspüren wie beispielsweise das immer wichtiger werdende Thema der Web-Accessibility.

Als Ausgleich und ihrer Liebe zur Musik wegen spielt sie bereits über 20 Jahre begeistert Querflöte und reist für ihr Leben gerne um die Welt. Eines ihrer Lieblings-Reiseziele ist Skandinavien und hier insbesondere Norwegen.

Referenzen