Top 3 der Online-Bilddatenbanken

Foto mit Bildern
20. Juni 2018 | Eine Frage, die bei unseren Kunden immer wieder auftaucht: Welches Bildmaterial darf ich für meinen Webauftritt verwenden und welches davon ist kostenlos? Hier stellen wir unsere 3 Lieblings-Datenbanken für die Bildersuche vor, die wir selbst und unsere Kunden vielfach nutzen.

Falls Sie unsicher sind oder Bedenken haben in Puncto Veröffentlichung oder Veränderung eines Bildes, Videos oder einer Grafik, ist es am besten, die AGBs zu lesen und vorab auf die Fotolizenzen zu achten.

Pixabay.com


Pixabay bietet über 1,4 Millionen Bilder. Es ist möglich nach Fotos, Videos, Ausrichtung und Bildergröße zu filtern. Die Bild-Datenbank bedient 20 Kategorien: von Architektur, Business, Computer, Emotionen bis Wissenschaft und Technik.

Bilder von Pixabay werden unter Creative Commons CC0 bereitgestellt, das heißt alle Bilder sind "gemeinfrei" und können damit "kostenlos für kommerzielle und nicht kommerzielle Anwendungen in digitaler oder gedruckter Form ohne Bildnachweis oder Quellenangabe verwendet werden." (06/2018)

Es lohnt sich immer nach geeigneten Bildern zu suchen: Pixabay ermöglicht eine einfache und überaus umfangreiche Suche nach Begriffen und Kategorien.

pixabay.com | Nutzungsbedingungen

Unsplash.com


Unsplash bietet eine große Auswahl an schönen kostenlosen Bildern, die mit Schlagworten gesucht werden können. Es gibt auch "Collections", die durchforstet werden können, wie beispielsweise Business, Technologie, Dekoration, Natur, Food und vieles mehr.

Unsplash-Bildmaterial kann kostenfrei, ohne vorhergehende Erlaubnis und ohne Verlinkung verwendet werden, für redaktionelle und kommerzielle Zwecke. (06/2018)

Unsplash hat sehr viele schöne Bilder, die nach Schlagworten schnell und unkompliziert gefunden werden. Vielleicht wird sich nicht zu jedem Thema etwas Passendes finden lassen, aber die Suche ist es jedenfalls Wert.

unsplash.com | Nutzungsbedingungen

Pexels.com


Pexels bietet über 40.000 kostenlose Bilder, Videos und Wallpaper für vielfältige Zwecke. Und jedes Monat kommen mindestens 3.000 neue Fotos hinzu. Eine gute Basis und Grund dafür, dass es Pexels in unsere Top 3 schafft. Die Suche funktioniert über Schlagworte und zahlreiche Kategorien.

Auch Pexels hat unkomplizierte Lizenzen, die Creative Commons Zero (CC0): "Alle Fotos auf Pexels können kostenlos für jeden Zweck verwendet werden, privat und kommerziell." (06/2018)

2014 gegründet hilft Pexels seither Kreativen, ihre Visionen mit hochqualitativen Bildern zu realisieren. Zwar nicht so umfangreich wie Pixabay ist Pexels doch unverzichtbar, denn die Bilder, die es zu finden gibt, sind von guter Qualität.

pexels.com | Nutzungsbedingungen

Gibt's dazu noch mehr zu erfahren? – Ja, klar!

Wir geben gerne unser Wissen und unsere Erfahrungen weiter. Maßgeschneiderte Empfehlungen und Lösungen für die individuelle Online-Strategie gibt′s natürlich für alle unsere KundInnen (und alle, die es noch werden wollen) im Rahmen einer persönlichen Beratung in St. Pölten und Amstetten.

What‘s new?

NÖ Flagge
Marketing

digi4KMU Initiative

18. Juni 2020 | Die wichtigsten Infos der 3-teiligen Förderschiene aus dem E-Commerce- und Online-Marketing-Bereich in Form von FAQs zusammengefasst.
Katharina Holland
Marketing

XING und LinkedIn

17. Juni 2020 | XING und LinkedIn sind als weitverbreitete und bekannte Social Media-Plattformen heute kaum mehr wegzudenken. Nutzen Sie Xing und LinkedIn für die erfolgreiche Unternehmenspräsentation, um die Sichtbarkeit Ihres Unternehmens online zu erhöhen.
Gedruckte Wörter liegen auf einer Tischplatte
Marketing

Warum Meta-Keywords schon lange Geschichte sind

19. Juni 2020 | Hier erklären wir kurz, wieso die Ära der Meta-Keywords vorbei ist und worauf Sie stattdessen setzen sollten, um ein gutes Google-Ranking zu erreichen.
Christian Olivier
Marketing

Webtexte 5: Sichtbarkeit erhöhen

8. November 2018 | Teil 5: Sichtbarkeit erhöhen | Schreiben fürs Web ist ein Handwerk, das mit einigen Tipps gleich viel besser – und leichter – gelingt. Wir teilen einige Erfahrungen und Empfehlungen.
Elisabeth Hammerschmid
Marketing

Webtexte 4: Strukturierung

8. November 2018 | Schreiben fürs Web ist ein Handwerk, das mit einigen Tipps gleich viel besser – und leichter – gelingt. Wir teilen einige Erfahrungen und Empfehlungen.
Ein Mann tippt auf einem MacBook, es ist nur die Tastatur zu sehen.
Marketing

Webtexte 3: Neugierde wecken

8. November 2018 | Schreiben fürs Web ist ein Handwerk, das mit einigen Tipps gleich viel besser – und leichter – gelingt. Wir teilen einige Erfahrungen und Empfehlungen.