Diese Website nutzt Technologien wie Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, die uns dabei helfen, das Nutzungserlebnis der Website zu verbessern. Da uns Ihre Privatsphäre am Herzen liegt, bitten wir Sie hier um Erlaubnis, diese Technologien zu verwenden. Ihre Einwilligung können Sie widerrufen. Hier gelangen Sie zur Datenschutzerklärung.


Essenzielle Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen der Website bzw. bestimmter Funktionen und können deshalb nicht deaktiviert werden.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert Sitzungsinformationen wie aktive Logins, Warenkörbe und weitere Einstellungen, um die Funktion der Webseite zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert jene Auswahl an erlaubten Cookies, die hier getroffen wird.
Speicherdauer: 1 Jahr

Hierbei handelt es sich um Cookies, die für bestimmte Funktionen der Website wesentlich sind. Das Deaktivieren der Cookies kann dazu führen, dass bestimmte Funktionen nicht genutzt werden können.


Anbieter: Q2E Online-Agentur
Beschreibung: Speichert die Geräteauflösung, um die optimale Darstellung der Website zu gewährleisten.
Speicherdauer: bis zum Ende der Browsersitzung

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Aktiviert die Teilen- bzw. Like-Funktionalität von Seiten auf Facebook für diese Website. Facebook speichert sogenannte Metadaten zu Ihrem Browser, Betriebssystem sowie Endgerät. Außerdem protokolliert Facebook gewisse Aktionen durch Sie als Nutzer auf dieser Website.
Speicherdauer: unbekannt

Anbieter: Pure Chat
Beschreibung: Diese Webseite nutzt ein Widget des Onlinedienstes Pure Chat. Anbieter ist Pure Chat mit Sitz in 13835 N Northsight Blvd Suite 205 Scottsdale AZ, 85260.
Speicherdauer: unbekannt

Anbieter: Google
Beschreibung: Diese Website nutzt Funktionen von Google. Anbieter ist die Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland.
Speicherdauer: unbekannt

Diese Cookies helfen uns, Informationen zur Nutzung der Website zu erfassen. Diese werden anonym erhoben und ermöglichen uns, zu verstehen, wie wir die Website verbessern können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Google
Beschreibung: Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren und diverse Einstellungen zu setzen.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Anbieter: Pinterest
Beschreibung: Speichert einen Zeitpunkt (zum Beispiel den des Webseiten-Aufrufs) und Ihre User-ID falls Sie Pinterst User sind.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Anbieter: Bing
Beschreibung: Auf unserer Webseite werden mit Technologien der Bing Ads Daten erhoben und gespeichert, aus denen unter Verwendung von Pseudonymen Nutzungsprofile erstellt werden.
Speicherdauer: bis zu 180 Tage

Wir nutzen Marketing-Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Informationen, um Nutzern personalisierte Werbung bzw. Anzeigen ausspielen zu können.


Anbieter: Google
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf die Steuerung und Verbesserung der Werbung durch Google Ads und Google DoubleClick.
Speicherdauer: bis zu 1 Jahr

Anbieter: Facebook
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von Facebook Werbung.
Speicherdauer: bis zu 90 Tage

Anbieter: LinkedIn
Beschreibung: Sammelt und speichert Informationen in Bezug auf Analyse, Steuerung und Verbesserung von LinkedIn Werbung.
Speicherdauer: bis zu 2 Jahre

Live-Chat vs. Chatbot: Unterschiede und Anwendungen

Bild: marchmeena29 auf istockphoto.com
30. September 2020 | Wird von einem integrierten Chat auf einer Webseite gesprochen, denken viele zunächst an einen Chatbot mit künstlicher Intelligenz. Doch es gibt auch »Chatbubbles«, die nur aktiv geschalten sind, wenn ein/e Mitarbeiter/in direkt vor dem PC sitzt oder per Smartphone (App) erreichbar ist – sozusagen ein »Live-Chat«.
 
Wir erklären die Unterschiede zwischen einem Live-Chat und einem Chatbot und geben Ihnen Tipps, wie Sie diese auf Ihrer Webseite integrieren können.

Wie ein klassischer (KI) Chatbot funktioniert


Ein Chatbot ist rund um die Uhr verfügbar und beantwortet Fragen innerhalb von Sekunden. Ein »KI-Chatbot« basiert auf künstlicher Intelligenz und lernt pro durchgeführte Konversation dazu – dieser kann sich also von selbst ständig optimieren. Er ist in der Lage die natürliche Sprache zu verarbeiten. Der Chatbot kann zum Beispiel auf Webseiten oder auf sozialen Medien wie Facebook Messenger für virtuelle Unterhaltungen eingesetzt werden.

Abgesehen vom klassischen KI-Chatbot gibt es auch sogenannte »regelbasierte« Chatbots. Hier werden zuvor potentielle Fragen und Antworten vom Entwickler-Team des Chatbots definiert. Spezifische Kundenanfragen können von einem regelbasierten Chatbot jedoch leider oft nicht zufriedenstellend beantwortet werden, da nicht immer alle möglichen Fragen im Vorfeld definiert werden.

Wann Sie einen Chatbot am besten einsetzen sollten

Chatbots sind vor allem bei automatisierten Prozessen, wie z.B. Bestellungen, Abfragen oder Terminbuchungen und bei häufig gestellten Fragen sinnvoll. Besonders im E-Commerce Bereich eignet sich ein Chatbot, um beispielsweise folgende Fragen zu beantworten: 
  • »Wie lange dauert der Versand?«
  • »Wie hoch sind die Lieferkosten?«
  • »Wie erfolgt die Rücksendung?«
  • uvm.
Wenn Sie bereits eine FAQ-Liste auf Ihrer Webseite oder Ihren Webshop hochgeladen haben, können Sie diese Fragen gleich in einen regelbasierten Chatbot integrieren.

Und so funktioniert ein Live-Chat


Ein Live-Chat wird als Widget - über einen externen Anbieter - auf der eigenen Webseite implementiert. Hinter jedem Live-Chat steckt ein Mitarbeiter, der in Echtzeit Kundenanfragen mittels Chatfenster beantwortet. Im Gegensatz zum Chatbot ist ein integrierter Live Chat weniger zeitintensiv, jedoch kostspieliger. Außerdem müssen vorab die internen Ressourcen geklärt werden, da bei einem Live-Chat MitarbeiterInnen per App oder im Webbrowser zu den Öffnungszeiten oder auch 24/7 erreichbar sein müssen.

Mit dem Live-Chat können komplexere Konversationen geführt und spezifische Kundenanfragen beantwortet werden. Ein Chatbot muss hingegen zuerst einmal einiges lernen und sozusagen »intelligenter« werden.

Wann ist ein Live-Chat hilfreich?

Live-Chats eignen sich für schnelle Fragen, vor allem bei komplexen Webseiten mit viel Content. Auch bei Produkten oder Dienstleistungen mit hohem Support-Aufwand kann ein Live-Chat hilfreich sein und FAQs beantworten. Wenn in Ihrem Unternehmen Support an oberster Stelle steht, dann kann ein Live-Chat Ihre Unternehmensvision unterstützen. Unsere Erfahrungen zeigen, dass ein Live-Chat auch in der Gastronomie und Hotellerie, z.B. für Tischreservierungen oder Übernachtungen, geeignet ist und von Kunden gut angenommen wird.

Hier nochmal die Hardfacts der Technologien zusammengefasst:

Chatbot
  • Schnelle Antworten auf viele Standard-Fragen
  • Mitarbeiterentlastung durch vordefinierte Fragen und Antworten
  • 24/7 verfügbar, sofern bereits implementiert und konfiguriert
  • Budget fließt eher in die Technik und Konfiguration
Live-Chat
  • Geringere Vorlaufzeit: Schnell implementiert
  • Human-Touch, weil hinter dem Live-Chat ein Mitarbeiter steht
  • Beantwortung von komplexen Fragestellungen
  • Erreichbar während der Öffnungszeiten
  • Budget fließt in Hardware und Personalkosten


Unsere Erfahrungen mit einem Live-Chat
Haben Sie schon mal unsere blaue Chatbubble rechts unten am Screen entdeckt?
Elisabeth beantwortet hier die Fragen der WebbesucherInnen während unserer Geschäftszeiten. Denn manchmal hat man es online ganz schön eilig und da hilft schon mal, sich als Suchender nicht komplett durchnavigieren zu müssen, um Inhalte zu finden, sondern nur mal schnell eine Frage in den Chat zu tippen und die Antwort binnen weniger Minuten zu erhalten ... Und falls wir wirklich mal offline sein sollten, dann werden die Anfragen direkt auf unsere Office-Mail-Adresse gesendet – klingt praktisch, oder?

... Ist es auch! Elisabeth gefällt an der Chatbubble vor allem, dass sie sehr schnelle Antworten mit kurzer Wartezeit geben kann. Obwohl der Live-Chat anonym ist, kann sich doch einen sehr persönlichen Bezug herstellen und individuell auf Fragen, Anliegen und Wünsche eingehen. Diese werden dann bis zur Lösung begleitet und beantwortet. Ein Live-Chat ist also ein präziser Support – von überall, wo es Internet gibt!

Gibt's dazu noch mehr zu erfahren? – Ja, klar!

Wir geben gerne unser Wissen und unsere Erfahrungen weiter. Maßgeschneiderte Empfehlungen und Lösungen für die individuelle Online-Strategie gibt′s natürlich für alle unsere KundInnen (und alle, die es noch werden wollen) im Rahmen einer persönlichen Beratung in St. Pölten und Amstetten.


Über die Autorin | Katharina Holland Als Media- und Kommunikationsberaterin (FH St. Pölten) ist Katharina bei uns für das Online-Marketing zuständig und seit ihrem ersten Tag voll und ganz eingelebt: Sie hat sich die effektive Neukundengewinnung mit Google Ads zur Aufgabe gemacht – und: 110% für unsere Kunden da zu sein. Das Internet bietet viele einfache und effiziente Möglichkeiten, die Sichtbarkeit von Unternehmen zu erhöhen: Ihre Vision ist es daher, unseren Kunden ihr Wissen und ihre eigenen Erfahrungen zugute kommen zu lassen.


What‘s new?

Josef Hörersdorfer, Mann in blauem Hemd, blickt in die Kamera.
Marketing

Certified Digital Consultant

7. Juni 2021 | Yeah, nun ist es offiziell! Josef Hörersdorfer liebt es, zu Digitalisierungsstrategien zu beraten und legt seither größten Wert darauf, neue Perspektiven zu eröffnen.
zu sehen ist ein Smart Speaker von Amazon: Alexa
Marketing

Voice Shopping: Ein neuer Trend?

6. Mai 2021 | »Voice Shopping«, das Einkaufen über sprachgesteuerte Geräte, könnte die Customer Journey nachhaltig verändern. Was bedeutet das Einkaufen mittels Stimme für Ihr Unternehmen, für Ihr Marketing?
Katharina Holland
Marketing

Videokonferenz- und Webinar-Tools im Überblick

8. Februar 2021 | Seit der Corona-Krise boomen Videokonferenz-Tools und Plattformen, mit denen Besprechungen auch im Home-Office durchgeführt werden können. Welche Anbieter gibt es überhaupt und worin liegen die Vor- und Nachteile der Tools? Wir geben einen kurzen Überblick über gängige Tools, die wir bereits verwendeten.
Hand hält Smartphone, darauf ist ein Symbol eines Briefchens erkennbar
Marketing

Checkliste für den Newsletter-Versand

4. Februar 2021 | Newsletter-Newbies haben bei den ersten Mailings relativ viel zu bedenken. Wir erleben deshalb immer wieder, dass hier unsere Checkliste für den Mailing-Versand sinnvoll ist, um nichts zu vergessen. Hier geben wir einige wichtige Punkte an die Hand...
Frau blickt auf ihren Laptop und lächelt
Marketing

Instagram 2021

14. Jänner 2021 | Es tut gut, sich ab und an die Trends rund um Social Media genauer anzusehen. Wir waren mit Julia Zehetgruber im Gespräch, was Instagram im Jahr 2021 wohl ausmachen wird.
Johannes Kerbl, Rechtsanwalt in Wien, blickt in die Kamera
Sicherheit

Urheberrecht und Bildrechte auf Websites

24. September 2020 | In Sachen Bildmaterial auf Websites gibt es einige rechtliche Aspekte zu beachten. Wir haben dazu mit Rechtswalt Johannes Kerbl einige Fragen besprochen, die im Agentur-Alltag immer wieder auftauchen.
Link zur Kontaktseite
Link zur Telefonnummer
Telefonisch erreichen Sie
uns unter +43274227441
Link zur Anfahrt
Link zur Facebook-Fanpage Link zu Instagram
Link zu Xing
Link zu LinkedIn
Link zu Kununu